GEFÄLLT DIR, WAS DU SIEHST? MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN UND ERHALTE 10% RABATT AUF DEINE ERSTE BESTELLUNG!

0

Ihr Warenkorb ist leer

NACHHALTIGKEIT

Als wir mit der Entwicklung von OBLIVIOUS? begannen, war für uns klar, dass wir nachhaltiger (und ethischer!) sein wollen, als der übliche Standard der Modeindustrie vorgibt. Nicht nur, weil das Thema in der Industrie und bei den Verbrauchern immer wichtiger geworden ist, sondern vor allem, weil wir sicherstellen wollten, dass wenn wir etwas Neues in die Welt setzen, wir dies auf eine verantwortungsvollere Weise tun. Als Marke, die sich auf Fragen konzentriert, lag es nahe, die Prozesse in der Modeindustrie zu hinterfragen und nachhaltiger zu arbeiten. Eines der wichtigsten Ziele war es, die Verwendung von Plastik in allen Phasen so weit wie möglich zu reduzieren.

Da uns die kreative Richtung von OBLIVIOUS? schnell bewusst war,  entschieden wir uns dafür mit 100% GOTS Organic Cotton zu arbeiten. Der Global Organic Textile Standardbescheinigt, dass bei der Herstellung des Stoffes bestimmte Standards eingehalten werden müssen, die sich sowohl auf die Umwelt als auch auf die ethische Seite des Prozesses beziehen.

Bio-Baumwolle benötigt bei der Produktion weniger Wasser als konventionelle Baumwolle, da sie meist in kleinen Betrieben angebaut wird, die meist mit Regenwasser versorgt werden. Außerdem werden keine synthetischen Pestizide oder andere giftige Stoffe verwendet, was sich ebenfalls positiv auf die Umwelt (Wasserverschmutzung) und die beteiligten Arbeitnehmer auswirkt. Durch den Verzicht auf synthetische Düngemittel und Pestizide werden auch die Treibhausgasemissionen reduziert, und der Boden fungiert als "Kohlenstoffsenke", die CO2 aus der Atmosphäre aufnehmen kann. Was die Kreislaufwirtschaft betrifft, so gibt es bereits Möglichkeiten, Baumwolle zu recyceln, allerdings werden dabei in der Regel die Faserlängen verkürzt, was die Festigkeit verringert. Die Forschung in diesem Bereich ist jedoch im Gange, und wir hoffen, dass sich diese Möglichkeiten in Zukunft weiter verbessern werden.

Wir arbeiten mit einem Bekleidungshersteller in Portugal zusammen, der seit 1998 im Geschäft ist. Dieser hat sich auf die Herstellung hochwertiger und nachhaltiger Kleidung spezialisiert und versucht, seine eigenen ökologischen Auswirkungen zu minimieren, indem er z. B. plastikfreie Verpackungslösungen anbietet. Unser Stoff aus 100% GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle wird von einem Partner der Fabrik hergestellt, der ebenfalls in Portugal ansässig ist. Dies trägt dazu bei, die Transportwege des Stoffes zu verkürzen und ethische Arbeitsbedingungen gemäß den portugiesischen Gesetzen zu gewährleisten.

Unser Hersteller produziert unsere Stücke in seinem Werk und bedruckt unsere Innenetiketten mit einem Siebdruckverfahren mit Farben auf Wasserbasis. Während diese Technik auch für unsere erste Kollektion verwendet wurde, werden wir für alle neuen Artikel eine digitale Drucktechnik mit Farben auf Wasserbasis verwenden. Unsere neuen Hoodies werden keine gedruckten Etiketten haben, sondern Baumwolletiketten, die auf der Innenseite angebracht sind.

Wir produzieren nur in kleinen Mengen und wollen in der Zukunft auf den bedarfsgerechten Druck unserer Kleidungsstücke um, um Überproduktion und unerwünschte Lagerbestände zu vermeiden.

Da wir Nachhaltigkeit in die gesamte Marke einfließen lassen wollten, wollten wir sicherstellen, dass auch alle anderen Dinge, die wir benötigen, wie z. B. Hangtags, Seidenpapier, Verpackungen usw., nachhaltiger und plastikfrei sind. Ein Beispiel: Unsere Hangtags werden aus FSC-Recyclingpapier hergestellt und unsere Verpackungen bestehen zu mindestens 90 % aus recycelter Wellpappe und sind mit wasserbasierten Farben bedruckt. Wir ermutigen unsere Kunden außerdem, die Box für den privaten Gebrauch zu behalten oder für den eigenen Postversand zu verwenden.

Über unsere Social-Media-Plattformen setzen wir uns außerdem für umweltfreundlichere Optionen und Verhaltensweisen ein und werden dies auch weiterhin tun.

Es gibt zwar keinen 100%ig richtigen Weg, um nachhaltig zu sein, aber wir hoffen, dass wir Dir hiermit einen guten Einblick gewährleisten konnten wie wir Nachhaltigkeit definieren und angehen. Außerdem hoffen wir unsere Bemühungen im Laufe unseres Wachstums noch verbessern zu können - stay tuned!

Wenn Du noch Fragen hast, schicken Sie uns bitte eine Nachricht.


Want to know more about us?

BEHIND THE BRAND: JACQUIE & Romi

We are a mother and daughter duo, based in Germany and the UK, who share a seemingly never-ending sense of curiosity.  

OBLIVIOUS? was created after an in-depth conversation about the power of questions and how we can bring this power closer to you. 

THE IDEA BEHIND OBLIVIOUS?

SUSTAINABILITY

Over the past few years we have learnt a lot about the impact of the fashion industry on our planet. We wanted to play a part in changing the industry and thus aim to be as sustainable as we can as a small brand.

- Made in Europe in limited quantities, with some items being made on-demand & offering pre-orders

- Our T-Shirts, Long Sleeves and Hoodies are made from a 100% GOTS certified organic cotton

- Our Upcycled range is made from pre-owned items that are altered to breathe new life into them

- All of our packaging is either recycled and / or recyclable

- We try to forgo the use of plastic as much as possible

- All of the dyes and inks we use are non-toxic, certified and mainly water-based

If you'd like to know more about our efforts, you can read more by clicking below.

SUSTAINABILITY

German
German
EUR €

[[recommendation]]

German